#2018M #NosotrasParamos #8M in Wien / #NiUnaMenos Austria

Am #2018M wir tanzen, wir marschieren, wir geniessen! Mit #TakeBackTheStreets, #LEFÖ  #Maracatú #RhythmsofResistance #8M #NiUnaMenos in Austria DEMo in Vienna 

 Afro-lateinische Tänze sind eine Form des Widerstands gegen den Kolonialisierungsprozess. Die Tänze während der Sklaverei werden umgewandelt, indem die Sklaven nicht in der Lage waren, frei zu springen und sich zu bewegen, die Bewegungen sind in der Hüfte und in der Brust konzentriert.
Das Bedürfnis nach Ausdruck, Befreiung und Würde zeigt sich in dem tanzenden Körper. Für die Gesellschaften, von denen sie aus ihren Territorien und ihren Identitäten enteignet wurden, ist der Tanz ein Akt der Rebellion und der Re-Empowerment.
Schwester trete unserem Tanz bei,
Mach unserer Rebellion mit!
Bewege deine Hüften, bewege deine Brust,
für unseren wieder-Empowerment
aus dem Genuss unserer Körper.
Für die kostenlose Abtreibung: Wir tanzen!
Für die Freiheit unseres Körpers: Wir genießen!!
Um Gleichheit in der politischen Partizipation zu gewährleisten: Wir tanzen!
Um Femizide zu stoppen: Wir tanzen!
Für einen dekolonisierten und vielfältigen Feminismus: Wir genießen!
Um gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit zu garantieren: Wir tanzen!
Weil wir frei und nicht mutig sein wollen: Wir genießen!
#LibresNoValientes #NiUnaMenos #VivasNosQueremos
Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s